Ich bin ein Subtitel
Hauptsitz Bank Avera: Zeitlose Authentizität

Zürich, im 10. Mai 2023 – Die Bank Avera baut im zürcherischen Wet­zikon ein Gebäude mit zwei selb­st­ständi­gen Vol­u­men und unter­schiedlich­er Nutzung. In einem der bei­den Baukör­p­er entste­ht der neue Haupt­sitz der Bank mit Fil­iale und Büroflächen auf vier Eta­gen. Mint Archi­tec­ture erhält den Auf­trag für die Innenar­chitek­tur, die eine per­fek­te Sym­biose mit der raumdefinieren­den Architek­tur einge­ht.

Der von meier­part­ner architek­ten ag ent­wor­fene Neubau beruht auf ein­er Raum­fig­ur, aus der auf einem gemein­samen Sock­elgeschoss zwei selb­st­ständi­ge Vol­u­men mit unter­schiedlich­er Nutzung wach­sen. In einem der bei­den Gebäude befind­et sich seit Ende 2022 der Haupt­sitz der Bank Avera. Der Auf­trag für die Innenar­chitek­tur wurde auf Empfehlung der Architek­ten aus­geschrieben und ging an Mint Archi­tec­ture, die mit ihrer Erfahrung im Bankenum­feld und in der Entwick­lung nutze­ror­i­en­tiert­er Arbeitswel­ten überzeu­gen kon­nten.

Während der ersten Pro­jek­t­phase löste sich die Bank von der Cli­en­tis-Gruppe und gibt sich einen neuen Namen. Der Begriff Avera aus dem Ital­ienis­chen «avere» (haben) und «vera» (das Echte) drückt das Ver­sprechen der Bank nach Authen­tiz­ität aus. Mint Archi­tec­ture über­set­zt dieses Ver­sprechen in eine Architek­tur­sprache, die mit ihrem zeit­losen Ansatz und durch den Ein­satz hochw­er­tiger Mate­ri­alien eine per­fek­te Sym­biose mit der raumdefinieren­den Architek­tur einge­ht. Das Strate­gie- und Pla­nungs­büro entwick­elt und entwirft im Erdgeschoss ein mul­ti­funk­tionales Fil­ialkonzept und auf vier Eta­gen eine neue nutze­ror­i­en­tierte Arbeitswelt.

New Bank­ing: Begeg­nung, Aus­tausch und Kun­den­bindung
Sicht­barkeit, Nähe und Ver­trauen gewin­nen in ein­er Zeit, in der das tägliche Bankengeschäft bequem dig­i­tal erledigt wer­den kann, an Bedeu­tung. Durch das Zusam­men­spiel von Architek­tur und Innenar­chitek­tur wird die Ver­trauen­skul­tur der Bank in der neuen Fil­iale erleb­bar. Die hufeisen­för­mige Fläche im Erdgeschoss erstreckt sich über die bei­den Gebäude und öffnet dank durchgängiger Fen­ster­front den Blick in den Innen­hof und auf die jew­eils gegenüber­liegende Seite der Fil­iale.

Das von Mint Archi­tec­ture entwick­elte Fil­ialkonzept greift diese Trans­parenz auf. Die 1118 m² grosse Geschoss­fläche ist in ver­schiedene Zonen unterteilt und bietet Raum für per­sön­liche Beratung, ver­trauliche Gespräche sowie öffentliche und interne Ver­anstal­tun­gen. Der licht­durch­flutete Ein­gangs­bere­ich, der sich ausser­halb der Öff­nungszeit­en mit ein­er Glaswand schliessen lässt, heisst die Besucherin­nen und Besuch­er willkom­men und inte­gri­ert seitlich die 24h-Zone. Der grosszügig gestal­teten Emp­fangszone mit Lounge­bere­ich fol­gt auf der Kopf­seite eine offene Inter­ak­tion­szone mit mod­ern­ster Präsen­ta­tion­stech­nik und mod­u­lar­er Ein­rich­tung. Auf der gegenüber­liegen­den Seite des Emp­fangs befind­en sich die ver­glas­ten Beratungs- und Besprechungsz­im­mer, die mit Vorhän­gen geschlossen wer­den kön­nen.

New Work: Kul­tur, Qual­ität und Team­spir­it
Die Anmu­tung und Atmo­sphäre der Fil­iale wider­spiegelt sich auch in der neuen Arbeitswelt der Bank Avera. Das Augen­merk bei der Entwick­lung der Büroflächen auf den vier Eta­gen galt einem flex­i­blen Nutzungskonzept, das dem heuti­gen hybri­den Arbeit­en gerecht wird und den Mitar­bei­t­en­den ein diver­si­fiziertes Rau­mange­bot bietet. Die Arbeit­splätze und Meet­ingräume sind auf allen Stock­w­erken ent­lang der grossen Fen­ster­fron­ten ange­ord­net. In der Mitte der run­dum bege­hbaren Stock­w­erke find­en sich Besprechungsnis­chen, Tele­fonk­abi­nen, Garder­obe, Stau­raum und die san­itären Ein­rich­tun­gen. Durch­blicke auf die gegenüber­liegende Seite des Trep­pen­haus­es unter­stre­ichen das grosszügige Raumge­fühl. Auf jed­er Etage ste­ht den Mitar­bei­t­en­den eine Kaf­feeküche zur Ver­fü­gung, die für die tägliche Verpfle­gung ein­gerichtet ist. Mate­ri­al­isierung, Möblierung und Far­bge­bung lehnen sich kon­se­quent an das Fil­ialkonzept an und sor­gen für eine ein­heitliche Wahrnehmung der Werte der Bank Avera.

Eine per­fek­te Sym­biose
Die sorgfältig gefer­tigten Ein­baut­en aus Eichen­holz sowie der Ein­satz heller und naturbe­lassen­er Boden­beläge wie Mar­mor und der im Ein­gangs­bere­ich gelegte Kokostep­pich wider­spiegeln den Anspruch der Bank, zwis­chen sicht­barem Bild und dahin­ter­liegen­der Wahrheit keinen Bruch entste­hen zu lassen. Die mit der Mate­ri­al­isierung erzeugte warme Farb­stim­mung wird mit ein­er dun­klen Möblierung kon­trastiert. Visuelle Brüche, wie sie beispiel­sweise durch den Ein­satz des Loungetep­pich­es mit organ­is­chem Muster in der Fil­iale erzeugt wer­den, und ein aus­ge­wo­genes Lichtkonzept mit funk­tionalen und atmo­sphärischen Lichtquellen set­zen gezielte Akzente in den Räu­men.

Das Pro­jekt bei der Bank Avera ste­ht exem­plar­isch für die per­fek­te Zusam­me­nar­beit zwis­chen Architek­tur und Innenar­chitek­tur. Nutzung, Gebäude­tech­nik und Mate­ri­al­isierung wer­den in einem engen Aus­tausch für den Mieter­aus­bau weit­er­en­twick­elt und zu einem stim­mi­gen Gesamt­bild mit der Architek­tur zusam­menge­führt.

Das Pro­jekt

Auf­tragge­ber
Bank Avera

Stan­dort
Spi­tal­strasse 2, 8620 Wet­zikon

Auf­trag
Entwick­lung und Umset­zung der Innenar­chitek­tur für den
Neubau der Bank Avera mit Fil­iale und Büros auf vier Eta­gen

Leis­tun­gen
Vorstudie, Nutzungs- und Designkonzept (SIA-Phase 2)
Pla­nung Innenar­chitek­tur (SIA-Phasen 31 – 53)

Flächen
Geschoss­fläche EG bis 4. OG: 3391 m²
Geschoss­fläche Fil­iale: 1118 m²
Gesamt­fläche Büro: 2273 m²

Pro­jek­t­beteiligte
Bauherrschaft: Bank Avera
Gen­er­alplan­er & Architek­ten: meier­part­ner architek­ten ag
Innenar­chitek­ten: Mint Archi­tec­ture AG
Elek­troin­ge­nieur: Wolf Elek­tro AG
HLKS-Inge­nieur: Gabriele + Part­ner GmbH

Fer­tig­stel­lung
2022

Mint Archi­tec­ture
Mint Archi­tec­ture belebt Räume und Immo­bilien im Ein­klang von Nutzung, Gestal­tung und Nach­haltigkeit. Als Strate­gie- und Pla­nungs­büro deck­en wir alle Phasen eines Pro­jek­tes ab und ver­fü­gen über Exper­tise in den Märk­ten Com­mer­cial & Mixed Use, Retail & Lifestyle, Gas­tron­o­my & Hos­pi­tal­i­ty, Office & Head­quar­ter sowie Bank­ing & Finance. Mint Archi­tec­ture ver­fügt über Büros in Zürich (Haupt­sitz), Lau­sanne, Frank­furt, Ham­burg und Inns­bruck.

Medi­en­an­fra­gen
Moni­ka Bail­er Giu­liani
vade­me­com ag
pr und kom­mu­nika­tion
presse@vademecom.com
T +41 44 380 35 36

Pressematerial zum Download

Mint Architecture Project Bank Avera Empfang1

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Empfang2

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Interaktionszone

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Lounge

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Besprechungsraum2

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Besprechungsraum1

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Arbeitsplaetze

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Arbeitsplaetze2

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Meeting2

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Meeting1 Ret

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Kueche1

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Wandverkleidung

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Detail3

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Detail2

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Aussen

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Treppenhaus1

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Treppenhaus2

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Plan Erdgeschoss

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Plan 3.obergeschoss

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild
Mint Architecture Project Bank Avera Plan 4.obergeschoss

© Mint Archi­tec­ture, Bank Avera

Down­load Bild

Anmeldung Medienverteiler

Ihre E‑Mail-Adresse wird auss­chliesslich für den Ver­sand von Medi­en­in­for­ma­tio­nen ver­wen­det. Falls Sie keine Medi­en­in­for­ma­tio­nen von Mint Archi­tec­ture mehr erhal­ten möcht­en, kön­nen Sie sich jed­erzeit vom Verteil­er abmelden, entwed­er direkt über den Abmeldelink im Ver­sand­tool der Mit­teilung oder per E‑Mail: presse@vademecom.com.

  • Dieses Feld dient zur Vali­dierung und sollte nicht verän­dert wer­den.