Riedmatt: Das Erlebnis ins Zentrum gerückt

pho­to cred­it: Chris­t­ian Danck­er | saltyimages.ch

Wet­zikon, 11. Dezem­ber 2018 – Vor weni­gen Tagen wurde das Ried­matt in Rüm­lang eröffnet. Mint Archi­tec­ture übern­immt in diesem kom­plex­en Revi­tal­isierung­spro­jekt als strate­gis­ch­er Part­ner eine wichtige Rolle. Die Spezial­is­ten für kom­merzielle Architek­tur haben als Teil eines Exper­ten­teams die Neuaus­rich­tung des Cen­ters konzip­iert und für die boomende Region im Zürcher Unter­land einen neuen Tre­ff­punkt entwick­elt, der das Kun­den­er­leb­nis ins Zen­trum rückt. Dafür sor­gen neben einem attrak­tiv­en Food-Super­markt und Fach­mark­tange­bot einzi­gar­tige und grosszügige Ange­bote in den Bere­ichen Freizeit und Sport. Als Novum erwartet die Besucherin­nen und Besuch­er ein 3000 m² gross­er Trampolin‑, Freestyle- und Action­park.

Ein Team von erfahre­nen Branch­en­ex­perten real­isiert zusam­men mit Mint Archi­tec­ture die kom­plexe und anspruchsvolle Revi­tal­isierung des Ried­matts. Die Spezial­is­ten für kom­merzielle Architek­tur, die eine eigene Studie über die Zukun­ft der Schweiz­er Shop­ping­cen­ter veröf­fentlicht haben und in ver­schiede­nen Revi­tal­isierung­spro­jek­ten involviert sind, erar­beit­en für die Neuaus­rich­tung des Ried­matts eine starke Iden­tität, die das Kun­den­er­leb­nis ins Zen­trum rückt.

Stan­dortvorteil nutzen
Als gross­es Plus iden­ti­fizieren die Experten beim Ried­matt den Stan­dort, der die kün­ftige Neuaus­rich­tung und Nutzung des Zen­trums vorgibt. «Die Region Rüm­lang hat sich auf­grund ihrer Nähe zum Flughafen und ihrer guten Verkehrsan­bindung an die Stadt Zürich zu ein­er der attrak­tivsten Wach­s­tum­sre­gio­nen für Wohnen und Arbeit­en in der Schweiz entwick­elt», sagt Kees van Elst, Head Con­sult­ing von Mint Archi­tec­ture. Im Umkreis des Cen­ters leben mehr als 600 000 Men­schen, wobei die Region ins­beson­dere für Fam­i­lien äusserst attrak­tiv ist. Entsprechend erar­beit­en die Spezial­is­ten eine Posi­tion­ierung sowie ein Nutzungs- und Ver­mark­tungskonzept, das sich stark auf Fam­i­lien aus­richtet, gle­ichzeit­ig aber auch den Mitar­bei­t­en­den der benach­barten Fir­men einen Ort für Einkauf und Hob­by bietet.

Wel­ten und Erleb­nisse schaf­fen
Das neue Ried­matt überzeugt neu mit einem klar erkennbaren Mix aus Retail- und Erleb­nisange­boten. Diese wer­den in grosszügi­gen Wel­ten auf den bei­den in ein­er ersten Phase eröffneten Eta­gen zele­bri­ert. Die Ein­gangse­tage ist für Retailan­bi­eter im Food­bere­ich sowie für Fach­märk­te konzip­iert. Sie ist sowohl via Parkhaus als auch von aussen leicht zugänglich und schliesst direkt an eine Tankstelle an. Auf der ersten Etage öffnet sich den Besucherin­nen und Besuch­ern eine grosszügige Sport- und Erleb­niswelt, in die in den näch­sten Monat­en noch weit­ere Anbi­eter aus dem Freizeit­bere­ich einziehen wer­den. Auf dieser Etage befind­et sich auch das Restau­rant «Ried­matt», das der neu einge­zo­ge­nen Erleb­niskul­tur mit einem fre­undlichen und ein­laden­den Ambi­ente begeg­net und ein abwech­slungsre­ich­es kuli­nar­isches Ange­bot bietet.

«Das heutige Nutzungskonzept des Ried­matts antwortet auf wesentliche Bedürfnisse in unserem stark dig­i­tal­isierten All­t­ag. So wurde ein Ort geschaf­fen, der im Retail einen starken Fokus auf den Lebens­mit­teleinkauf und auf Fach­märk­te set­zt und Fam­i­lien und Mit­tags­gästen Erhol­ung und Freizeitvergnü­gen ver­spricht», so van Elst.

Novum in der Schweiz: 3000 m² gross­er Flip-Lab-Erleb­nis­park
Im Retail­bere­ich ver­fügt das Ried­matt bere­its seit einiger Zeit über einen Coop-Super­markt, dessen neu ver­grössertes Sor­ti­ment mit vie­len frischen Ange­boten auch aus der Region und ein­er bedi­en­ten Fleisch- und Fis­chtheke ergänzt wird. Ihm schliesst sich ein 6000 m² gross­er Coop Bau & Hob­by Fach­markt an. Ein absolutes Novum bietet das Ried­matt mit dem 3000 m² grossen Flip-Lab-Erleb­nis­park. Dieses aus Öster­re­ich stam­mende Konzept wird von Mint Archi­tec­ture in die Schweiz geholt und erst­mals umge­set­zt. Das Resul­tat ist eine einzi­gar­tige Tram­polin­land­schaft, die schon während den ersten Tagen für Luft­sprünge bei Klein und Gross sorgt. Mit «Clever fit» ist zudem auf 1 700 m² ein grosszügiger Fit­ness­park ins Ried­matt einge­zo­gen, der die Erleb­nis- und Sportwelt im Obergeschoss ergänzt.

«Um Einkauf­szen­tren wie dem Ried­matt ein Alle­in­stel­lungsmerk­mal zu geben, ist die Posi­tion­ierung und das Kun­den­er­leb­nis essen­ziell. Mit dem starken Fokus auf das Erleb­nis wurde im Ried­matt ein Tre­ff­punkt und Ort für Einkauf, Freizeit und Sport geschaf­fen, der die ganze Fam­i­lie begeis­tert und zu gemein­samen Aus­flü­gen, auch sam­stags und son­ntags, ein­lädt.»

Wichtige Rolle im Revi­tal­isierung­spro­jek­ten
Als Teil des Exper­ten­teams unter­stützt Mint Archi­tec­ture das anspruchsvolle Revi­tal­isierung­spro­jekt in den Bere­ichen Nutzungs- und Ver­mark­tungsstrate­gie, in der Entwick­lung der Cus­tomer Jour­ney, der Kennze­ich­nung und Mieterbeschrif­tung sowie in der Mallgestal­tung und ‑möblierung. Zudem sind die Architek­ten für die Konzep­tum­set­zung und den gesamten Bau des Flip-Lab-Erleb­nis­parks ver­ant­wortlich.

Nach der Eröff­nung des Einkauf­szen­trums INSIDE ist das Ried­matt bere­its das zweite Shop­ping­cen­ter in diesem Jahr, an deren Revi­tal­isierung Mint Archi­tec­ture mass­ge­blich mit­gear­beit­et hat.

Das Pro­jekt
Auf­tragge­ber: Jel­moli AG
Stan­dort: The Cir­cle, Flughafen Zürich
Auf­trag: Fas­saden- und Innenar­chitek­tur für die bei­den Jel­moli Häuser
Markt: Brands & Lifestyle
Fläche: Fas­sade: 2000 m², Verkaufs­flächen: 800 m²

Medi­en­an­fra­gen
vade­me­com ag
pr und kom­mu­nika­tion
Moni­ka Bail­er Giu­liani
T +41 44 380 35 36
presse@vademecom.com

Mint Archi­tec­ture
Mint Archi­tec­ture wird 1995 als Retail­part­ners von Thomas Stiefel gegrün­det und ist von 2006 bis 2019 ein Unternehmen der Messer­li Group. Anfang 2019 verkauft diese ihre Aktien­mehrheit an das europaweit agierende Pla­nungs­büro ATP architek­ten inge­nieure. Mint Archi­tec­ture spezial­isiert sich auf kom­merziell genutzte und erleb­nisori­en­tierte Architek­tur in den Märk­ten Com­mer­cial & Mixed Use, Work & Edu­ca­tion, Gas­tron­o­my & Food, Brands & Lifestyle, Bank­ing & Finance, Health & Hos­pi­tal­i­ty, Hubs & Pub­lic Places.

Anmeldung Medienverteiler

Ihre E‑Mail-Adresse wird auss­chliesslich für den Ver­sand von Medi­en­in­for­ma­tio­nen ver­wen­det. Falls Sie keine Medi­en­in­for­ma­tio­nen von Mint Archi­tec­ture mehr erhal­ten möcht­en, kön­nen Sie sich jed­erzeit vom Verteil­er abmelden, entwed­er direkt über den Abmeldelink im Ver­sand­tool der Mit­teilung oder per E‑Mail: presse@vademecom.com.

  • Dieses Feld dient zur Vali­dierung und sollte nicht verän­dert wer­den.